Entstellende Verletzungen des Gesichts

Ähnlich den Erkrankungen von Rachen, Kehlkopfrachen und Zunge gehen Defekte und Formstörungen des Gesichts mit einem Funktionsverlust einher. Jedoch beeinträchtigen die Verletzungen oder Operationsfolgen die Betroffenen weil sie zudem kosmetisch störend oder sogar entstellend sind.

Die Techniken des gestielten Gewebetransfers können auch hier vielfach zur Wiederherstellung verwendet werden. Des Weiteren kommen plastisch-chirurgische Techniken zur Korrektur von Fehlbildungen oder Fehlstellungen der Ohrmuschel zum Einsatz.

Folgen Sie uns