Überweisung/Einweisung

Die Überweisung oder Einweisung von Patientinnen und Patienten ist sowohl durch HNO-Fachärzte, als auch durch andere Fachärzte möglich.

Bei Überweisung ist folgende telefonische Terminvereinbarung erbeten

  • Montag bis Freitag von 8:00 - 15:00 Uhr
  • unter der Telefonnummer: 0551/39-22807
  • für Privat-Versicherte: 0551/39-63771
    (alternativ: -63772 oder -63777)

In dringenden Fällen ist der diensthabende HNO-Arzt der Klinik 24 Stunden über die Nummer der Information 0551/39-0 erreichbar. Bitte geben Sie Ihren Patientinnen und Patienten den Überweisungsschein mit der Verdachtsdiagnose, sowie der Fragestellung und wichtige Vorbefunde, wie CT-Bilder, audiologische Befunde, Arztbriefe, Operationsberichte usw. mit.

Für eine Einweisung ist der Einweisungsschein erforderlich.

    Zwei Krankenpfleger nehmen die Daten eines Patienten auf

    Im Notfall stellen sich die Patientinnen und Patienten

    • während der regulären Arbeitszeit
      Montag bis Donnerstag: 8:00 - 16:30 Uhr, Freitag: 8:00 - 16:00 Uhr an der Leitstelle der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Hauptgebäude über dem Osteingang, 3. Ebene, Fahrstuhl B4, vor.
    • außerhalb der regulären Arbeitszeit 
      Montag bis Donnerstag: ab 16:30 Uhr, Freitag ab 16:00 Uhr, Samstag/Sonntag Anmeldung in der Notaufnahme, Hauptgebäude, Ebene 01, unter dem Westeingang (nahe Robert-Koch-Straße).

    Das könnte Sie auch interessieren

    Folgen Sie uns