Besuchsstopp an der UMG

Aktueller Hinweis

Zum Schutz unserer Patient*innen und Mitarbeiter*innen sind Besucher*innen und nicht notwendige Begleitpersonen an der UMG nicht mehr zugelassen. Ausnahmen gelten in den Kinderkliniken, in palliativmedizinischen Situationen, für die Geburtsbegleitung sowie auf den Intensivstationen und in den Psychiatrischen Kliniken, einschließlich der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Klinik-Direktor Herr Prof. Dr. Dirk Beutner

Liebe Patient*innen, 
liebe Besucher*innen der Website,

angesichts der Corona-Pandemie bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir Patient*innen mit einem ambulanten Termin gern ohne eine weitere Begleitperson begrüßen. In Ausnahmesituationen melden Sie dieses bitte bei der Terminvergabe im Vorfeld an.

Neben der Weiterentwicklung des traditionellen und weltweit anerkannten Schwerpunktes in der transoralen laserchirurgischen Behandlung von Kopf-Hals-Tumoren durch Roboter-assistierte Verfahren (Da-Vinci Xi)  ist es mein Ziel, die Behandlung von Ohr-Erkrankungen durch innovative Hörimplantate zu verbessern. Für diese Schwerpunkte bietet der Wissenschaftsstandort Göttingen ein einzigartiges Umfeld.

Im Folgenden möchten mein Team und ich Ihnen Informationen rund um die Hals-Nasen-Ohrenheilkunde bieten. Unsere Klinik richtet all ihre Kompetenzen in Aus- und Weiterbildung, Forschung und Krankenversorgung auf ein Ziel aus - Ihnen zu helfen. Wir sind jederzeit für Sie da, um Ihre Fragen zu beantworten.

Ihr
Univ.- Prof. Dr. med. D. Beutner

Unsere Klinik      HNO-Flyer

Zertifizierte Qualität - Vorteile durch Vernetzung

Die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde der Universitätsmedizin Göttingen ist integraler Bestandteil des durch die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) zertifizierten Kopf-Hals-Tumorzentrums. Diagnostik, Therapie, Begleitung und Nachsorge auf modernstem, universitärem Niveau ermöglichen in enger Zusammenarbeit mit den behandelnden niedergelassenen Ärzten bestmögliche individuelle Therapiekonzepte.


Seit 2018 ist das Allergiezentrum Südniedersachsen als Comprehensive Allergy Centrum zertifiziert. Orientierend am neuesten Forschungsstand, bietet das Zentrum ein umfangreiches diagnostisches und therapeutisches Spektrum für allergologische Erkrankungen an

Roboter-assistierte Chirurgie in der HNO

Eine der jüngsten Entwicklungen in der chirurgischen Behandlung vor allem bösartiger Tumore des Rachens und der Zunge ist die transorale Roboter-assistierte Chirurgie (TORS).

Diese hat zum Ziel, Tumoren dieser Regionen mit Hilfe eines Operationsroboters mit größtmöglicher Sicherheit bei gleichzeitig minimalem Schaden an gesundem Gewebe zu entfernen.

Unsere Klinik hat als Universitätsmedizin in der Vergangenheit besondere Erfahrung auf diesem Gebiet aufgebaut.

Roboter zur assistierten Chirurgie

Auszeichnung - Focus "Top Mediziner" 2020

Auch 2020 wurde Herr Prof. Dr. med. D. Beutner als "Top-Mediziner" für den Fachbereich HNO-Heilkunde ausgezeichnet. Nur Mediziner mit ausgewiesenem Expertenwissen in ihrem Fachgebiet erhalten das Siegel "Top Mediziner" und werden in die renommierte FOCUS-Ärzteliste aufgenommen. Professor Beutner hat in diesem Jahr zum achten Mal in Folge das renommierte Qualitätssiegel „Top-Mediziner HNO-Heilkunde“ erhalten.

Die wichtigsten Kontakte auf einen Blick

Sie möchten einen Termin vereinbaren?

  • OP-Termine / Stationäre Aufnahme: 0551 39-22232, 39-63595 o. 39-62204
  • Ambulante Sprechstundentermine: 0551 39-62200
  • Privat-Sprechstunde Prof. Beutner: 0551 39-63771 o. 39-63772

Sie möchten eine Station kontaktieren?

  • Station 6012: 0551 39-22827
  • Station 7012: 0551 39-22825

Sie suchen einen persönlichen Kontakt?

Sekretariat Prof. Beutner: 0551 39-63771

Bilder aus unserer Klinik

Folgen Sie uns