Medizinische Ansprechpartner

Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde

Bei speziellen Problemen und Beantwortung individueller Fragen stehen für Sie fachspezifische Ansprechpartner zur Verfügung.

Sie erreichen die genannten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner während der normalen Dienstzeit über die Leitstelle der Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde 0551/39-62200 oder per E-Mail.

Ärztliche Kollegen können sich bei Notfällen/dringenden Anfragen unter der Rufnummer 0551/39-62209 direkt mit dem diensthabenden Oberarzt unserer Poliklinik in Verbindung setzen.

Außerhalb der normalen Dienstzeiten erreichen Sie den diensthabenden HNO-Arzt der Klinik 24 Stunden über die Nummer der Information: 0551/39-0.

Mittelohr, Otologie, Hörimplantate, Schädelbasischirurgie, Kopf-Hals-Tumore und plastische Operationen

Leitung

Univ.-Prof. Dr. med. Dirk Beutner

Sekretariat

Nasennebenhöhlen

Zentrumskoordinator

Prof. Dr. med. Ralph Rödel

Kontaktinformationen

Speicheldrüsen und Botulinumtoxin

Stellvertr. Klinikdirektor / Ltd. Oberarzt / Leiter der Arbeitsgruppe Botulinumtoxin

Prof. Dr. med. Rainer Laskawi

Kontaktinformationen

Innenohr und Onkologie

Stellvertr. Klinikdirektor / Ltd. Oberarzt

PD Dr. Dr. Alexander Meyer

Kontaktinformationen

Schlafbezogene Atmungsstörungen

Zentrumskoordinator

Prof. Dr. med. Ralph Rödel

Kontaktinformationen

Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen

Oberarzt

Prof. Dr. med. Arno Olthoff

Kontaktinformationen

Das könnte Sie auch interessieren

Folgen Sie uns